WhARTever Should Happen – ­Eine Welt auf dem Kopf

,

Eine Tanzperformance von Alexander Carrillo

Magischer Realismus und Surrealismus in Aktion. Wahre Geschich­ten von Krise, Gewalt, aber auch von Liebe und Hoffnung. Die grausame und zerstörerische Realität lateinamerikanischer Bauern in ihrem zeitlichen und örtlichen Kontext – und des Lebens an sich. ­Sitten und Traditionen werden in die Gegenwart überführt und mit dieser konfrontiert.

Termine Dortmund

04. – 05.09.2019
jeweils ab 19.00 Uhr
Theater im Depot Dortmund
Tickets per Email: ticket@theaterimdepot.de,

oder telefonisch unter: 0231 982120
Eintritt: 12 € / 8 € ermäßigt

Termine Berlin

17. – 20.10.2019
jeweils ab 19.00 Uhr
DOCK 11 in Berlin

Choreographie: Alexander Carrillo
Mit: Alexander Carrillo, Fernando Derks
Dramaturgie Assistenz: Carolina Ortega
Musik: Tim Kienecker, Fernando Derks
Licht-Design: Asier Solana
Fotografie: Dieter Hartwig, Anastasia Coyto
Produktion: Alexander Carrillo

Facebook Event: https://www.facebook.com/events/372205170119588/

Weitere Projekte